Arbeiten 4.0 setzt sich für flexibles Arbeiten ein, also warum nicht den Schreibtisch gegen ein Büro im Süden eintauschen und die nächste Workation organisieren lassen? Es gibt Anbieter, welche die Planung und Organisation abnehmen.

3 Anbieter, die deine Workation organisieren

Je nach Gruppe, Ziel und individuellen Wünschen kann die Organisation für eine Workation durchaus aufwendig und kompliziert werden. Wenn bei Euch im Team daher die Zeit für die Planung fehlt, kannst du die Workation organisieren lassen.

moveyouroffice.io – ich helfe Dir dabei

Mit der Erfahrung aus einem Startup, blicke ich auf einige Workations in unterschiedlichen Ländern und mit zahlreichen Erlebnissen zurück. Die Team-Größe lag jeweils zwischen 5 und 10 Mitarbeitern.

Die Länder waren allesamt südlich gelegen: Portugal, Spanien, Marokko.

Je nach Aktivitätenprogramm, Anreisezeitraum und Anreisedauer ist die Destination für eine Workation zu wählen. Der Vorteil mit moveyouroffice.io ist die Unabhängigkeit gegenüber dem Standort. Ob private Villa oder professioneller Coworking und Coliving Space. Gemeinsam finden wir die richtige Location für eine unvergessliche Workation.

Bei Interesse, lass uns gerne über Erfahrungen und Ideen austauschen und schreib mir direkt mit diesem Formular.

Workation Kontakt

4 + 1 =

Sunny Office in Teneriffa, Lissabon oder Barcelona

Ebenfalls übernimmt der Anbieter Sunny Office die Organisation für dich. Sunny Office gibt es an drei Standorten in Spanien und Portugal.

  • Teneriffa
  • Lissabon
  • Barcelona

Sunny Office bietet sich also an, wenn du bereits weißt, an welcher Location du arbeiten möchtest. Die Locations sind allesamt in der Nähe großer Flughäfen und dadurch von Deutschland aus sehr gut zu erreichen. Die Anreise bleibt dir bei diesem Konzept selbst überlassen.

Surf Office – dein Büro direkt am Strand

Ein ähnliches Konzept hat das Surf Office. Dieses gibt es ebenfalls in Spanien und Portugal und zwar in:

  • Las Palmas de Gran Canaria
  • Lissabon
  • Malaga
  • Barcelona
  • Madeira

Die Organisation vor Ort wird, wie beim Sunny Office, ebenfalls für Dich und dein Team übernommen. Die Anreise ist größtenteils extra zu planen. Für Aktivitäten ist an den entsprechenden Orten gesorgt. Oftmals steht Surfen im Mittelpunkt und in Zusammenarbeit mit lokalen Surf Schulen gibt es einen guten Deal.

Welche Länder bieten sich für eine Workation an?

Die Auswahl, in welchem Land und welcher Stadt deine Workation stattfinden soll, ist absolut abhängig von deinen Wünschen. Je nach Aktivitäten, der Größe deines Teams und dem generellen Budget für Anreise und Aufenthalt fallen möglicherweise einige Ziele raus.

Außerdem kommt es auf die Dauer deines Aufenthalts an, ob die Anreise und der Aufenthalt in einem guten Verhältnis zueinander stehen.

Meine 3 Empfehlungen für unterschiedliche Workation Arten

Von Deutschland aus sind Spanien und Portugal nicht weit entfernt. Meine Empfehlungen, für eine erste Workation ist demnach dort. Folgende 3 Orte kann ich dir je nach Interesse besonders ans Herz legen:

  • Lissabon, mit dem Zauber der Stadt
  • Gran Canaria, auch im Winter warm und ideal zum Wassersport
  • Mallorca, kurze Anreise und großartige Villen

 

Es gilt also mit deinem Team abzuwägen, was dir besonders wichtig auf einer Workation ist. Steht Sport bzw. Surfen oder das Surfen-Lernen auf dem Programm, ist Gran Canaria mit seinem Stadtstrand ideal geeignet.

Lebhafter und mit einem besonderen City Flair ist dagegen Lissabon. Zahlreiche kleine Restaurants und Bars befinden sich in der Innenstadt und der Sonnenuntergang mit Blick auf den Fluss ist einzigartig schön.

Auf Mallorca würde ich eine Finca mieten. Diese Location bietet oftmals Ruhe und bringt das Team zusammen.

Tipps zur Selbst-Organisation deiner Workation

Selbstverständlich kannst du deine Workation auch selbst organisieren. Hol dir dazu gerne meine Checkliste, damit du an alle wichtigen Punkte bei der Organisation denkst.

Workation-Checkliste kostenlos herunterladen

Hast du weitere Fragen? Dann schreib sie gerne in den Kommentaren.

Weitere Beiträge für dich

Laptop Lifestyle: 100 % remote arbeiten

Bei meinem neusten Projekt “Laptop Lifestyle” handelt es sich um eine Youtube Serie, in der ich Einblicke gebe, wie und wo ich remote arbeite. Für Unternehmen wird es mit New Work und der Generation Y immer wichtiger, neue Arbeitsmodelle zuzulassen und...

Nomad Cruise – Das erlebst Du wirklich auf dem Atlantischen Ozean!

Damit Du eine Vorstellung von der Nomad Cruise: der Konferenz auf dem Atlantischen Ozean bekommst, fasse ich meine Erfahrungen gerne in diesem Blog Post einmal zusammen. Es hört sich an wie Urlaub, doch die ganze Sache ist weitaus mehr und bietet großen Mehrwert. Als...

6 Tools für die Kommunikation in Remote Teams

Wenn das Team auf der Welt verteilt ist oder Du mit Klienten in Kontakt bleiben musst, gibt es zahlreiche Tools, die die Kommunikation in Remote Teams vereinfachen. Von Videoübertragung, Chat, Dokumenten-Sharing bis zu günstigem Telefonieren ist alles dabei. Skype -...

Wie du mit Tripmode deinen Datenverbrauch kontrollierst

Mir ist es in der Dominikanischen Republik passiert, dass meine SIM-Karte innerhalb weniger Minuten leer gesaugt wurde. Ich meine, so schnell konnte ich gar nicht prüfen, wo und welches Programm die Daten zieht. Ich hatte einen Hotspot eingerichtet und wollte mit...

Remote Talents: Ist das ein Win-Win-Programm für Unternehmen und Angestellte?

Remote Talents will mit seinem Programm die Arbeitswelt ein Stück vorwärts bringen. Sowohl persönliche als auch berufliche Weiterentwicklung steht im großen und ganzen im Mittelpunkt. Die künftige Arbeitswelt, wird sich nach dem sogenannten Motto “New Work”...